Grünfläche Teichgasse

eingetragen am 03. May 2021 um 16:37
Kategorie:

bearbeiten

Trotz Halteverbots der rechten Seite der Teichgasse parken PKWs in der Grünfläche neben der Straße. Mit ein paar grösseren Steinen könnte man die Rasenfläche abgrenzen und das Parken verhindern, sodass die Grünfläche (Rasen oder Wildblumen) ihrem Namen gerecht wird.
Besten Dank für die Prüfung und Durchführung.

Fotobeitrag
Kommentar

Danke für den Hinweis.
Wir werden die Sache prüfen.

Die Gemeindeverwaltung

zuletzt aktualisiert am 04.05.2021


Gehsteig Höhengasse 2

eingetragen am 03. April 2021 um 15:52
Kategorie: Verkehrsgefährdung

bearbeiten

Der Gehsteig vor dem Grundstück Höhengasse 2 ist schon seit langem nicht mehr begehbar. Die Büsche wachsen über den Gehsteig hinaus. Schon vor einem Jahr wurde hier ein Hinweis von jemand anderem gemacht - passiert ist aber leider nichts. Die Situation ist wirklich gefährlich..

Da auch die Straßenlaterne völlig zugewachsen war, habe ich
als Nachbar letzten Herbst in Selbsthilfe die überragenden Äste am Beginn des Gehsteigs weggeschnitten, damit zumindest die Straße in der Nacht wieder beleuchtet ist.

Die frühere Eigentümerin ist schon vor einigen Jahren verstorben, Das Grundstück wurde von einer Maklerin zum Verkauf angeboten. Der neue Eigentümer ist untätig. Ich ersuche daher die Gemeinde, die Sträucher zu schneiden (Ersatzvornahme wegen Gefahr im Verzug) und die Kosten dann dem neuen Eigentümer in Rechnung zu stellen.

Da die Höhengasse dort unübersichtlich ist, ist es für Fußgänger sehr gefährlich. Wer übernimmt die Verantwortung, wenn dort z.B. ein Kind von einem Auto angefahren wird?

Danke!


Kommentar

Danke für den Hinweis. Wir werden das prüfen.
Die Gemeindeverwaltung

zuletzt aktualisiert am 06.04.2021


Zigarettenstummel u Hundekot am Spielplatz

eingetragen am 31. July 2020 um 12:30
Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz

bearbeiten

Leider muss ich jedes Mal, wenn ich mich mit meiner kleinen Tochter den Spielplatz auf der Eiswiese oder im Emmelpark besuche feststellen, dass sich zahlreiche "Tschickstummel" in den Grünflächen am Spielplatzareal befinden. Eine besondere Häufung ist naturgemäß im Bereich der dortigen Sitzgelegenheiten wahrzunehmen. Abgesehen davon, dass ich es ohnehin bedenklich finde, in der Gegenwart von Kleinkindern zu rauchen, ist es erst recht eine Frechheit die Zigarettenstummel direkt am Spielplatzgelände auf den Boden zu werfen. Ich würde es sehr begrüßen, ein Rauchverbot im Bereich der beiden Spielplätze zu prüfen bzw. zumindest entsprechende Hinweisschilder aufzustellen.

Ein weiteres Ärgernis sind immer wieder vorzufindende Hundehaufen in der Wiese, teils auch unmittelbar neben den dort befindlichen Spielgeräten sowie nicht angeleinte Hunde. Auch diesen Missständen sollte auf geeignete Art und Weise Einhalt geboten werden.


Kommentar

Danke für den Hinweis.
Wir werden das prüfen.
Die Gemeindeverwaltung

zuletzt aktualisiert am 04.09.2020


Parkverbot - alter Bipa

eingetragen am 18. June 2020 um 08:23
Kategorie:

bearbeiten

Liebe Gemeinde,

wäre es möglich, das Parkverbotsschild vor dem alten Bipa-Gebäude (welches für Ladetätigkeiten gedacht wäre - Verbot von 18-22h) zu entfernen, da der Bipa ja schon seit längerem geschlossen hat und da die Parkplatzsituation auch schon so ein Problem in der Gemeinde ist?

Vielen Dank im Voraus!


Kommentar

Sehr geehrte Frau Novak! Danke für Ihren Hinweis, wir werden uns darum kümmern, dass das Parkverbot aufgehoben wird.

Die Gemeindeverwaltung

zuletzt aktualisiert am 22.06.2020


Sammelstelle & Westwind

eingetragen am 25. March 2018 um 16:58
Kategorie: Abfall/Müll

bearbeiten

Bei der Müllsammelstelle ggü Hauptstraße ca.158 wird durch Westwind regelmäßig der Müll auf die Hauptstraße geweht. Ein Teil bleibt eh bei Herrn Hadlers Zaun hängen - ein großer Teil wird aber weiter verteilt und weht durch die Gärten. Abgesehen davon, dass sich Nachbarn deswegen gegenseitig beschimpfen muss auch ich jährlich mind. 2 60l-Müllsäcke in Garten und Einfahrt einsammeln.
Ich denke, man könnte dem ganz leicht entgegen wirken, wenn man am östlichen Eingang des Sammelplatzes ein engmaschiges Gitter montieren würde, dann würde der Müll zum größten Teil dort schon hängen bleiben. Ich denke der Umweg zum anderen Eingang ist zumutbar.


Kommentar

Danke für den Hinweis. Wir werden das prüfen. Beim östlichen Eingang erfolgt jedoch auch die Entleerung der Müllbehälter. Daher kann er Eingang nicht einfach mit einem Gitter verschlossen werden.

Die Gemeindeverwaltung

zuletzt aktualisiert am 03.04.2018